Brautfrisur mit Extensions

Brautfrisuren

Mit Extensions

Am Hochzeitstag soll das Haar perfekt aussehen. Aber nicht immer haben Bräute das Haar, das sie sich wünschen. Zu kurz, zu dünn, zu unstrukturiert - es gibt einige Gründe, warum sich vielleicht nicht die Brautfrisur umsetzen lässt, die man sich wünscht. Doch hier kommt schnelle Hilfe: mit Extensions. Die Haarteile werden unsichtbar im eigenen Haar integriert und lassen sich beliebig stylen.

 

Wer für den großen Tag also mit einem Look überraschen möchte, mit dem niemand rechnet, der kann mit den Haarteilen so richtig Gas geben. Aber auch für jene, denen es gar nicht um eine große Veränderung in der Länge geht, sondern die sich einfach etwas mehr Fülle und eine bessere Haarstruktur wünschen, bieten Extensions eine Lösung. Man kann das Eigenhaar damit nämlich ganz einfach mit Volumen auffüllen und so die Grundlage für einen Brautfrisurentraum nach Wahl schaffen.

 

Die nachfolgende Bilderbox zeigt fünf Brautfrisuren-Beispiele mit »haarigem Geheimnis«:

Brautfrisur in Zwirbeltechnik

1 von 10

Raffiniert: Ein Hair-Styling in Zwirbeltechnik. Die Extensions von Great Lengths ...

Hochzeitsfrisur gezwirbelt

2 von 10

... lassen sich unsichtbar ins eigene Haar integrieren und beliebig stylen.

Beispielsweise wie hier, wo das Haar Strähne für Strähne eng gezwirbelt

und am Hinterkopf ineinander verschlungen ist.

Brautfrisur Knoten

3 von 10

Von vorne präsentiert sich ein glatter, langer Pony, der quer über die Stirn zur Seite gekämmt ist.

Hochzeitsfrisur mit Blumenschmuck

4 von 10

Ein klassischer Hochzeitslook ist der große, rund geformte und tief im Nacken sitzende Knoten.

Brautfrisuren-Knoten

5 von 10

Besonderer Clou dieses Brautfrisuren-Stylings sind die einzelnen Strähnen, die in Wellen gelegt über dem Knoten drapiert und festgesteckt wurden.

Hochzeitsfrisur mit drapiertem Knoten

6 von 10

Als Highlight dazu kommen echte Blumen ins Haar, die auf einer Kopfseite über dem Knoten platziert werden.

Brautfrisur mit offenem Haar

7 von 10

Ganz natürlich wirkt das Brautfrisuren-Styling mit offenem Haar. Da nichts »versteckt« wird, sondern alles offen zu sehen ist, braucht es schönes, fülliges Haar, für das hier Extensions von Great Lengths sorgen. Das Haar wurde hübsch in Form geföhnt und mit einem blumigen Braut-Accessoire geschmückt.

Brautfrisuren-Styling mit Extensions

8 von 10

Auch von hinten sieht der Look mit vollem, gepflegtem Haar dann richtig klasse aus.

Brautfrisur mit Zopf

9 von 10

Beeindruckend: ein langer Zopf, der nach vorne über die Schulter fällt. Dauerhafte Extensions ermöglichen das Volumen und eine Länge, die man nicht hochstecken muss, sondern gerne in ganzer Pracht zeigen kann.

Brautfrisur mit offenen Locken

10 von 10

Die Alternative zum Kopf: nur teilweise zurückgenommenes und festgestecktes Haar. Die offenen Längen wurden hier romantisch gelockt.