Brautfrisuren für schulterlanges Haar

Brautfrisuren

Verwandlung

Braucht man eigentlich unbedingt ganz langes Haar, wenn man eine tolle Brautfrisur haben möchte? Was geht bei Schulterlänge? Wir haben es ausprobiert: Die Hair-Stylistin der HOCHZEIT entwarf acht Frisuren für ein und dieselbe Frau. Das Ergebnis zeigt: Alles geht!

 

Unser Model für den "Versuch" heißt Anna. Sie hat schulterlanges, glattes Haar. Das sollte unsere Basis sein für alle Brautfrisuren, die wir ausprobiert haben. Wir haben also nicht die Schere verwendet und einen neuen Haarschnitt kreiert. Was wir allerdings getan haben, war das eine oder andere Mal ein wenig Länge "hinzuzuschummeln". Dafür wurden Extensions verwendet, die nicht fest am Haar fixiert, also für eine längere Haltbarkeit gedacht sind, sondern die man direkt nach der Hochzeit wieder rausnehmen kann. Insgesamt entstanden acht Brautfrisuren: mal offen, mal hochgesteckt, mal mit der sichtbaren »echten« Haarlänge, mal mit Extensions verlängert.

 

Übrigens: Selbst wer nicht plötzlich eine megalange Wallemähne dank Extensions haben möchte, hat beim Thema Brautfrisur auch mit kürzeren Haaren gute Karten. Hochsteckfrisuren ist es nämlich gar nicht anzusehen, welche Länge in ihnen steckt. Und man braucht auch nicht viel, um sie zu kreieren: Zehn Zentimeter Länge reichen in der Regel schon, um daraus ein tolles Hochzeitsstyling zu machen. Manchmal ist es mit einer Masse an Haaren und extremer Länge sogar schwieriger, eine Brautfrisur zu stecken - zumal diese ja auch noch einen Tag lang perfekt halten muss. Je mehr Haar zu "verarbeiten" ist, desto schwerer wird das Ganze schließlich und desto schneller hängt es wieder.

 

Hier unsere Vorschläge für schulterlanges Haar - acht Mal die gleiche Braut, acht ganz verschiedene Brautfrisuren:

Brautfrisuren für einen Typ

1 von 9

Model Anna hat schulterlanges, glattes Haar. So wie in diesem Bild sah sie aus, als sie zum HOCHZEIT-Fotoshooting ins Studio kam. Wir wollten testen, was man aus dieser Haarlänge machen kann, und haben acht Brautfrisuren entworfen. In den folgenden Bildern sind sie zu sehen.

Brautfrisur im Undone-Look

2 von 9

Aufgeraute Strukturen und Undone-Looks bereichern auch die Welt der Brautfrisuren! Annas Styling greift den Trend mithilfe eines seitlich angefügten Extra-Zopfes auf. Das Haar wurde dort geflochten, zur Schnecke eingerollt und Strähnen herausgezupft. Auch das Deckhaar ist aufgelockert.

Brautfrisur mit Zopf

3 von 9

Hier sieht es aus, als hätte Anna Haare bis zur Taille. Der »falsche« Zopf wurde seitlich angefügt, an der »Nahtstelle« mit Strähnen umwickelt und geflochten. Verträumt-romantisch wirkt diese Brautfrisur auch aufgrund des tiefen Seitenscheitels und aufgelockerten Haares am Oberkopf.

Trendy Hochzeitsfrisur

4 von 9

Dieses Hair-Styling rückt Annas tatsächliche Haarlänge in den Fokus: Der asymmetrische Look bringt alle Haare durch den sehr tiefen Scheitel mit einer darunter nach hinten eingeflochtenen Partie auf eine Seite. Eine richtig coole, trendverdächtige Brautfrisur.

Frisur für Hochzeit mit Schleier

5 von 9

Sogar ein solcher Brautklassiker funktioniert mit Annas schulterlangem Haar. Die Hochsteckfrisur verrät nichts über die tatsächliche Länge. Es wurde ein tiefer Seitenscheitel gezogen, von dem aus das Haar schräg über die Stirn gearbeitet und im Nacken zum Knoten gesteckt wurde. Darüber wurde der Schleier ins Haar gesteckt.

Brautfrisur zur Banane gesteckt

6 von 9

Hochsteckfrisuren haben immer ein Geheimnis: Niemand weiß nämlich, welche Länge sich hinter weggestecktem Haar verbirgt. So ist das auch hier, wo Annas Haar am Oberkopf hoch auftoupiert und hinten zu einer klassischen Banane gesteckt wurde. Ihre Haarlänge reicht dafür völlig!

Locker gesteckte Brautfrisur

7 von 9

Für diese romantische Idee wurde ein klein wenig »Fremdhaar« zu Hilfe genommen, das am Hinterkopf mitverarbeitet ist. Das Styling zeigt einen Mittelscheitel, locker toupiertes und zurückgenommenes Haar sowie einen seitlich im Nacken tuffig drapierten Knoten.

Brautfrisur mit offen gelocktem Haar

8 von 9

Wieso Anna hier plötzlich viel längeres Haar hat? Weil wir es dazugeschummelt haben! Und zwar mit Extensions. Die gibt es auch zum Einklippen, so dass man sie nach der Hochzeit gleich wieder entfernen kann. So entstand das Styling mit offenem, gelocktem Haar und toupiertem Oberkopf mit Mittelscheitel.

Brautfrisur für schulterlanges Haar

9 von 9

Hier wird auf »fremde« Stylinghilfen in Form von Extensions verzichtet und Annas eigene Haarlänge zur Geltung gebracht. Vorne ist das Haar hoch aus dem Gesicht gearbeitet und in gerade auftoupierter Form nach hinten genommen, wo es über Kreuz mit Haarklammern festgesteckt wird.