Hochzeitstrends für Männer

Bräutigam

Schmal und knackig

Der perfekte Anzug für den Bräutigam muss zum Look der Hochzeit, zur Location, zum Brautkleid und selbstverständlich zu ihm selbst passen. Ganz schön viele Anforderungen also. Doch die Auswahl in den Fachgeschäften ist so breit gefächert, dass tatsächlich jeder das Passende für sich und seine Hochzeit finden kann. Aktuell in Trend liegen unter anderem schmal geschnittene Silhouetten, die die Figur betonen. Das macht den Look nicht nur festlich, sondern verleiht ihm zugleich eine wirklich junge, ganz moderne Optik. Es sind Anzüge, die den Lifestyle von heute treffen und Festlichkeit in ein neues Licht rücken.

 

Neben der schlanken Silhouette, die sich selbstverständlich vom Schnitt der Hose bis hin zur Form des Jacketts durchzieht, kommt es auf die Zusammenstellung des Looks an. Feine, hochwertige Stoffe, gerne mit Strukturen, Musterungen, Brokatoptiken oder einem feinen Glanzfinish gehören ebenso dazu wie fein aufeinander abgestimmte Details. So zeigen einige Hersteller perfekt harmonierende All-Over-Looks, bei denen selbst Hemd, Weste, Jabot und manchmal sogar die Schuhe exakt auf die Komponenten des Anzugs abgestimmt sind. Andere verleihen dem Look durch die Kombination von besonders festlichen und glamourösen Westensets ein Mehr an Festlichkeit.

 

In der nachfolgenden Bilderbox zeigen wir Ihnen eine Reihe von Beispielen für den modernen, jungen Bräutigam-Look von heute. Jeder Anzug für sich hat seinen eigenen Charakter und einen typischen Stil. Alle verbindet sie allerdings eine schmale und knackige Silhouette und damit eine lässige, neue Form.

Hochzeitsanzug

1 von 12

Hier ist das Jackett zwar länger in der Schnittform, aber trotzdem knackig anliegend. Anzug von Archetipo

Schlanker Hochzeitsanzug im Trend

2 von 12

Knackig präsentiert sich hier nicht nur der schlanke Schnitt, sondern auch der markante Farbkontrast von Schwarz und Weiß. Outfit von Carlo Pignatelli

Trendy Bräutigam-Outfit

3 von 12

Ein Klassiker, aber dank schlanker Schnittform und schmalem Revers dennoch ganz jung und modern in der Optik. Dunkelblauer Anzug von Wilvorst

Knackiger Hochzeitsanzug

4 von 12

Knackige Akzente setzt hier die Silhouette, aber auch die Stoffwahl mit brokatähnlichem Jackett und einer hochglänzenden Weste. Von Digel

Anzug für den Bräutigam

5 von 12

Ganz im Trend: die schmale Form dieses dunkelgrauen Zwei-Knopf-Anzugs mit Pattentaschen und lang gezogenem, schmalen Revers. Von Masterhand

Festanzug für den Bräutigam

6 von 12

Bei aller Festlichkeit lässig und modern: sandfarbener, schmaler Anzug, kombiniert mit einem Westenset mit cremefarbenem Glanzmuster. Von Wilvorst

Trendiger Bräutigam

7 von 12

Hier kommt aufgrund der harmonisch abgestimmten Stoffwahl, die sich vom Anzug über die Weste bis hin zur Krawatte konsequent durchzieht, die schlanke Silhouette besonders gut zur Wirkung. Highlight ist die Kombination von kragenlosem Jackett mit einer Weste mit Revers. Komplettes Outfit von Tziacco

Bräutigam-Anzug mit Einknopf-Sakko

8 von 12

Hier ist die Form des Einknopf-Sakkos so knapp gehalten, dass sogar noch die darunter liegende glänzende Weste ihren Auftritt hat. Von Carlo Pignatelli

Outfit für Bräutigam

9 von 12

Schicker, figurbetonter Zwei-Knopf-Anzug in Anthrazit mit fein strukturiertem Nadelstreifen-Dessin und festlicher Schmuckrosette am Revers. Von Digel

Anzug-Kombination für Bräutigam

10 von 12

Coole Kombination aus schmal geschnittenem Anzug in Dunkelgrau und kunstvoll bedrucktem Westenset im schicken Farbkontrast. Komplettes Outfit von Archetipo

Hochzeitsanzug in Grün

11 von 12

Tolli Kombi auch in Sachen Farbwahl: Die üppig gefächerte Schleife und das schlanke Sakko sind in hochglänzendem Grün, während sich das Hemd an tiefes Schwarz hält und die Hose eine Kombination aus beidem ist. Von Carlo Pignatelli

Festliches für die Hochzeit

12 von 12

Knackiger Schnitt und coole Farben: Hier verbindet sich Blau mit Schwarz beim Brokatstoff des Sakkos zu einer Aufsehen erregenden Kombination. Von Achetipo