Styling für die Hochzeit

Hochzeits-Styling

Getting ready!

So ein Hochzeitstag steckt voller ganz besonderer Momente. Fotografin Stephanie Kunde hat sich einen sehr speziellen herausgepickt und in einem Shooting festgehalten: das Styling der Braut vor der Hochzeit. Hier spielen sich Szenen ab, die voller Emotionen sind, die Freundinnen einander näherbringen und in denen die Braut all die Glücksgefühle und die große Aufregung kaum auszuhalten glaubt. Gut, wenn in diesen Momenten enge Vertraute da sind! Und gut, wenn man das Brautsein so richtig genießen kann: Man wird geschminkt und gestylt, die Brautfrisur wird gesteckt, es ist Zeit zum Tratschen und für ein erstes Schlückchen Sekt, man bestaunt noch mal in aller Ruhe sein wunderschönes Brautkleid, wie es vor dem großen Auftritt am Bügel hängt, und fiebert dem Moment entgegen, wenn man es endlich tragen und auch dem Bräutigam zeigen darf.

 

Im Grunde genommen gehört das Styling der Braut zu den intimsten und aufregendsten Momenten bei einer Hochzeit. Es sei also jeder Braut empfohlen, diese Zeit zu zelebrieren und auf keinen Fall auf die Mithilfe von Profis zu verzichten. Damit alles gelingt und man so viel Spaß hat wie die Mädels, die in der Fotostrecke unten zu sehen sind, sollte man Folgendes beachten:

  • Sorgen Sie für ein schönes Ambiente. Wie Sie sich auf Location stylen lassen, dann sehen Sie am besten das größte und schönste Hotelzimmer dafür vor. So fühlt man sich wohl und bekommt schöne Stylingfotos, wenn die Umgebung hübsch ist.

  • Laden Sie Menschen zum Getting-ready-Termin, die Ihnen am Herzen liegen. Das können - wie in unserem Shooting - die Brautjungfern, also beste Freundinnen sein, aber genauso gut natürlich auch die Braut- oder Bräutigammutter oder andere liebe Verwandte, mit denen man sich ganz besonders gut versteht. Allerdings dürfen es auch nicht zu viele Menschen sein. Sonst artet das Ganze in Stress aus, wenn es zugeht wie im Taubenschlag. Also lieber von vorneherein auf allerhöchstens fünf Personen einschränken.

  • Eine Brautvorbereitung sollte Spaß machen! Leckere Kleinigkeiten, Häppchen, Pralinen und ein Glas Champagner helfen gegen die Aufregung und sorgen für das Rundum-Wohlgefühl.

  • Unbedingt einen Profi für Make-up und Haare buchen! Das Styling sollte die Braut am Hochzeitstag keinesfalls selbst übernehmen. Dafür ist man nämlich viel zu aufgeregt. Mit einem Visagisten und Profi-Friseur wird das Ergebnis nicht nur perfekt, sondern man kann die Zeit auch genießen, während man "betüttelt" wird.

  • Lassen Sie das Braut-Styling von einem Profi-Fotografen begleiten. Denn in dieser Zeit entstehen wundervolle Aufnahmen, die den Tag in seiner Gesamtheit dokumentieren. So bekommt man gefühlvolle Momentaufnahmen, Details vom Schmuck, vom Brautkleid und vom Brautstrauß und man kann das Strahlen in den Augen der Braut festhalten, wenn sie sich das erste Mal im Spiegel sieht.

  • Planen Sie nach dem Styling ein paar Minuten für Portrait-Aufnahmen ein. Denn dann ist das Make-up der Braut noch frisch und man bekommt perfekte Portrait-Bilder. So spielt es später auch keine Rolle mehr, wenn die Freudentränen vielleicht ein wenig zu doll fließen!

 

Am Style-Shoot beteiligt waren:

 

Fotos: Stephanie Kunde, www.hochzeitsfotografie-kunde.de

Kleider: Andrea Droemont, www.andrea-droemont.de

Maske: Claudia Kumm, www.claudia-kumm.com

Blumen: Lily deluxe, www.lilydeluxe.de

Location: Hyatt Regancy, http://cologne.regency.hyatt.de/de/hotel/home.html

Accessoires: Ja-Hochzeitsshop, www.ja-hochzeitsshop.de

Models: Anna Louise Droemont (Braut), Elisa Biesenbach und Jule Müller (Brautjungfern)

Brautschuhe

1 von 30

Die Brautschuhe verraten, was in Kürze passieren wird: ein "Ja, ich will!". Eine süße Idee, die bei Bräuten, die vor dem Altar knien, auch wirklich zu sehen ist.

Brautkleid mit Blumen

2 von 30

Und das ist der Hauptakteur des Hochzeitstages: ein wunderschönes Brautkleid. Noch hängt es auf dem Bügel, doch bald schon hat es seinen großen Auftritt!

Braut vor der Hochzeit

3 von 30

Noch schnell eine SMS an den Schatz. Ob bei ihm die Vorbereitungen auch so reibungslos laufen, wie bei den Mädels?

Braut mit Trauzeugin

4 von 30

Die Stunden vor den großen Augenblicken sind kostbar. Mit den Freundinnen tratschen, sich gemeinsam auf den Hochzeitstag freuen und den Verlobungsring der Braut bewundern - das macht Laune und schafft unvergessliche Momente.

Braut und Trauzeuginnen vor der Hochzeit

5 von 30

Die Ladies sehen mit ihren Lockenwicklern im Haar und mit der Decke bis zum Kinn aus, als könnten sie kein Wässerchen trüben ...

Braut mit Brautjungfern

6 von 30

... doch in Wirklichkeit sind alle drei zu Späßen aufgelegt. Solange die Wickler noch im Haar sind und die Frisur noch nicht sitzt, sind solche Freudentänze ja wohl auch erlaubt!

Braut und Brautjungfern trinken Champagner

7 von 30

Gleich im Anschluss daran wird angestoßen. Das gehört mit zum Schönsten beim Braut-Styling!

Make-up für die Braut

8 von 30

Und dann geht es los: Die Mädels werden von der Make-up-Artistin gestylt. Von besonderer Bedeutung sind ausdrucksstarke Augen!

Braut-Styling am Hochzeitstag

9 von 30

Auf die Lippen kommt ein verführerischer, dunkler Rotton.

Braut und Trauzeugin stoßen an

10 von 30

Zwischendrin ist aber auch mal Zeit, um mit der Brautjungfer anzustoßen. So ein Schlückchen hat ja schließlich entspannende Wirkung!

Braut-Make-up

11 von 30

Ergänzt das Strahlen in den Augen mit einem Strahlen rundherum: ein zart schimmernder Braunton auf den Lidern der Braut.

Braut-Styling vor der Hochzeit

12 von 30

Es ist unschwer zu erkennen, wie viel Spaß die Mädels bei der Vorbereitung haben. Während die Freundinnen schon fertig gestylt sind, gehört das große Finale ganz der Braut. Zwischendrin gibt's leckere Pralinen - so genießt man das Brautsein durch und durch!

Sweeties für die Braut

13 von 30

Dazu kann man ja nicht Nein sagen! Ein leckere Praline für die Braut ist als Stärkung zwischendurch immer willkommen!

Brautjungfern bei der Hochzeit

14 von 30

Was die Brautjungfern da wohl aushecken? Offensichtlich sind zwischendurch noch geheime Botschaften zu schreiben!

Braut-Make-up

15 von 30

Prüfender Blick in den Spiegel: Das Braut-Make-up ist wirklich sehr gelungen! Dann kann ja nächste Schritt kommen ...

Hair-Styling am Hochzeitstag für die Braut

16 von 30

... und die Visagistin mit dem Hair-Styling beginnen. Was dabei so zum Lachen bewegt, können wir nur vermuten. Jedenfalls dokumentiert es, dass das Braut-Styling vor der Hochzeit viele schönste Momente an einem unvergesslichen Tag beschert.

Brautjungfer vor dem Spiegel

17 von 30

Die Brautjungfer legt selbst noch einmal letzte Hand an. Ein wenig nachzupudern kann ja nie schaden!

Brautjungfern mit Brautjungfern-Kleidern

18 von 30

Und dann wird wieder gequatscht und gekichert. Schließlich ist so eine Hochzeit nicht nur für die Braut, sondern auch für die Brautjungfern ganz schön aufregend! Die beiden tragen übrigens Kleider aus demselben Spitzenstoff, jedoch in unterschiedlichen Schnittformen.

Blumenkranz für Brautjungfer

19 von 30

Ein richtig süßes Detail sind diese Blumen-Armkränze für die Brautjungfern. Sie wurden mit den gleichen Blumen gesteckt, die auch der Brautstrauß beinhaltet.

Braut zieht Brautkleid an

20 von 30

Und dann kommt der große Augenblick: Das Brautkleid wird angezogen. Die Brautjungfern helfen der Braut, damit am Ende alles sitzt.

Braut beim Anziehen des Brautkleids

21 von 30

Nur noch den Reißverschluss schließen, dann ist alles perfekt!

Blumenkranz für Braut

22 von 30

Hilfe für die Braut von beiden Seiten: Während eine Brautjungfer hinten das Kleid schließt, steckt die andere den Blumenkranz ins Haar.

Hochzeitsstyling

23 von 30

Genau diese Momente sind es, die für immer in Erinnerung bleiben: Man bereitet sich gemeinsam vor, achtet darauf, dass alles perfekt wird, die Braut genießt es, umsorgt zu werden und ihre Aufregung mit den Brautjungfern zu teilen.

Braut vor dem großen Hochzeitsaugenblick

24 von 30

Und dann ist es geschafft: Die Braut sitzt in ihrem wunderschönen Brautkleid und mit dem zauberhaften, ganz romantischen Sträußchen auf dem Bett. Einen solchen Moment des Innehaltens muss man genießen. Auch die Brautjungfern tun es.

Brautschuhe

25 von 30

Nur noch in die Brautschuhe schlüpfen und dann kann es wirklich losgehen!

Braut mit Strumpfband

26 von 30

Aber da fehlt ja noch etwas: Auf das Strumpfband darf natürlich keine Braut verzichten. Also noch schnell anziehen, bevor es wirklich "ernst" wird.

Braut wartet

27 von 30

Ein stiller Moment vor dem großen Moment: Während die Braut schon in der Lobby wartet, kommen die Brautjungfern gerade die Treppe herunter.

Brautkleid und Brautjungfernkleider

28 von 30

Sehen die drei nicht wunderschön aus? Die Braut trägt ein exquisites, cremefarbenes Kleid mit verträumtem, bunten Blumendruck. Besondere Details sind die überschnittenen Schultern, die tiefen Kellerfalten am Rockansatz und die seitlichen Einschubtaschen. Passend dazu die Kleider der Brautjungfern aus zarter Spitze - mal mit und mal ohne Ärmel.

Braut wartet auf Hochzeitsauto

29 von 30

Gleich ist es soweit: Wenn die Limousine vorfährt und die Braut zur Kirche bringt, beginnt der eigentliche Hochzeitstag. Und doch hat die Braut bis zu diesem Zeitpunkt schon so viel Schönes erlebt!

Braut und Bräutigam

30 von 30

Wie wohl der Bräutigam aussieht? Gleich wird die Braut es erfahren!