Braut-Styling

Kuschel-Accessoires

Was tun, wenn man ein sexy Korsagenbrautkleid tragen möchte, aber weiß, dass sich das bei der kirchlichen Zeremonie nicht gut macht? Ganz einfach: Man kombiniert es mit den passenden Accessoires. Der perfekte Partner in diesem Fall ist ein Bolero. Er bedeckt die Schultern und in entsprechender Schnittform auch das Dekolleté. Darüber hinaus bietet das Braut-Accessoire noch einen Vorteil: es wärmt. Denn selbst im Sommer kann Bräuten der kühle Kircheninnenraum durchaus eine Gänsehaut bescheren. Gut also, wer da im doppelten Sinne vorgesorgt hat.

 

Besonders, wenn das gute Stück aus einem schönen Material ist: Wolle! Die ist super weich, kuschelig warm und selbst im Sommer dank Naturfaser absolut angenehm zu tragen. Das Label »Bee Mohr« beispielsweise lässt die Designs von Hand in kleinen Strickateliers in Deutschland aus hautfreundlichen, weichen Handstrick-Garnen fertigen - absolut »made in Germany« also. Da gibt es lässige Pullis, elegante Boleros, edle Jacken, wärmende Armstulpen - also alles, was den Brautlook auf einzigartige Weise aufpeppt und einem ein richtig gutes Tragegefühl gibt. HOCHZEIT verlost einen edlen Strick-Bolero für Bräute: Mitmachen kann man über den nachfolgenden Link.