Brautmode Schweiz Wicky Beromünster

Publi-Info: Geschäftsporträt

Brautmode Wicky in Beromünster

Ende letzten Jahres waren wir von HOCHZEIT Schweiz zu Besuch in dem hübschen Städtchen Beromünster. André Wicky hatte uns eingeladen, um uns die erst kürzlich komplett umgebauten Geschäftsräume des Modehaus Wicky zu zeigen. Und tatsächlich waren wir beeindruckt, nicht nur von der Weitläufigkeit der Verkaufsräume und dem riesigen Angebot, sondern auch davon, wie licht und taghell es überall, selbst in den Räumlichkeiten im Untergeschoss war. Egal in welchem Teil des Gebäudes man sich befindet, überall herrschen perfekte Bedingungen, sich die Braut- und Festkleider anzuschauen und in Brautträumen zu schwelgen. Dabei sorgen gleichzeitig die vielen Winkel und Räume dafür, dass überall eine private Atmosphäre für den Brautkleidkauf herrscht, auch dann, wenn viele Kunden im Haus sind. Denn auf individuelle Beratung legt man in dem Familienunternehmen grössten Wert – und erst noch kostenlos, wie André Wicky betont. Der Wohlfühlfaktor, führt er weiter aus, spiele hier eine äusserst wichtige Rolle und die familär-freundliche Bedienung sei in Kombination mit der ausserordentlich vielfältigen Auswahl so in der Zentralschweiz sonst nicht zu finden. Das geschulte Fachpersonal erkenne schnell die Bedürfnisse jeder einzelnen Kundin und begleite sie, bis das perfekt passende Kleid für den schönsten Tag im Leben gefunden ist – und natürlich alle dazu gehörenden und passenden Accessoires. Auch Änderungswünsche werden im hauseigenen Atelier umgesetzt.



Brautmode Schweiz Wicky Beromünster


Im Angebot ist Luxus – aber tragbar und zu erschwinglichen Preisen. Ob Bräute, Trauzeuginnen, Brautjungfern, Brautmütter oder Blumenmädchen: Der komplette weibliche Teil der Hochzeitsgesellschaft findet hier kontinuierlich traumhafte Kleider von Grösse 34 bis 60 in allen Farben und Stilrichtungen. Um dieses Angebot bereitzuhalten und stets auf dem aktuellen Stand der Fashion zu sein, reist das Team von Mode Wicky durch die Welt, um die schönsten Kreationen aus den Modemetropolen nach Beromünster zu holen. »Ganz im Sinne von: global vernetzt – lokal verankert,« betont der junge Geschäftsführer. Und weil man den Kundinnen noch etwas ganz Exklusives bieten möchte, hat man unter dem Label »creation wicky exclusive« zusätzlich eine eigene Kollektion entwickelt.

Zum Schluss fasst André Wicky noch die Philosophie des Unternehmens für uns zusammen: »Wir bauen auf ein über Jahre aufgebautes Know-how im Modesektor und ein starkes Team. Wir haben den Kopf voll von verrückten Ideen und stilsicheren Visionen. Braut- und Festmode zu verkaufen ist für uns ein Traumjob.«