Hochzeitsreise in der Schweiz

Flitter-Ideen

Honeymoon in Helvetia

Mag sein, dass die Schweiz nicht besonders gross ist, aber was ihre landschaftliche und kulturelle Vielfalt angeht, macht ihr so schnell keiner was vor. Grund genug für uns, einmal einige Vorschläge zusammenzutragen, wie und wo man seine Flitterwochen »daheim« verbringen könnte – oder ein romantisches Wochenende, oder einfach nur einen Tagesausflug. Vieles davon kennen Sie vielleicht, aber wir sind sicher, dass wir auch ein paar echte Geheimtipps aufgestöbert haben. Unser persönlicher Tipp für Verliebte: mit der Dampfzahnradbahn auf das Brienzer Rothorn – zum Sonnenaufgang. Stellen wir uns herrlich romantisch und unvergesslich vor. Geht aber nur ein paar Mal in den Monaten Juli und August. Oder eine (Hochzeits-) Fahrt mit mit den Nostalgiezügen des Dampfbahnvereins Zürcher Oberland. Oder das Lauterbrunnental, oder, oder, oder ...

Honeymoon Griesalp

1 von 15

Es geht bergauf


Schon die Anfahrt auf die Griesalp mit dem Postauto durch das Wanderparadies des hinteren Kientals ist ein echtes, spektakuläres Erlebnis, denn es handelt sich um die steilste Bergpoststrecke Europas. Oben angekommen erwarten Honeymooner frische Bergluft, würzig duftende Alpweiden und tosende Wasserfälle. Es gibt viele einfache aber auch anspruchsvolle Wanderwege und einen im Alpenraum einmaligen Alpwirtschafts- und Naturlehrpfad, auf dem man in Alpkäsereien zuschauen kann, wie Mutschli hergestellt werden.

www.griesalp.ch

Honeymoon Genf

2 von 15

Bäume aus Licht


Ein echter Tipp für einen Wochenendausflug sind die ersten Winterwochen in Genf: Dann nämlich findet dort das alljährliche »Festival Arbres et Lumières« statt, bei dem internationale Künstler einige Bäume der Stadt mit Lichtinstallationen in Kunstobjekte verwandeln. Das ist faszinierend und romantisch zugleich und eine wunderbare Gelegenheit, durch die Strassen der Stadt zu flanieren und sich für ein paar Stunden in eine fremde Welt aus Licht und Farbe entführen zu lassen.

www.ville-geneve.ch

Honeymoon Corippo

3 von 15

Malerisches Bergnest


Corippo ist nach Einwohnern die kleinste Gemeinde der Schweiz. Von Piero Bianconi als charmantestes Dorf des Verzascatals beschrieben, schmiegt es sich an einen Berghang und hat es besser als andere Dörfer verstanden, seine architektonischen Eigenheiten und seinen romantischen Zauber zu bewahren. Es wurde deshalb auch zum Denkmal von nationaler Bedeutung erklärt und unter Schutz gestellt. Besonders sehenswert sind die Pfarrkirche Santa Maria del Carmine und die Betkapelle della Crosetta.

www.tenero-tourism.ch

Honeymoon St. Saphorin

4 von 15

Wein und Kultur


Noch so eine Perle von Dorf, diesmal im Waadtland. Saint-Saphorin liegt im Weinanbaugebiet Lavaux und ist schon allein wegen der hochwertigen Weine, die hier gekeltert werden, eine Reise wert. Es ist Teil des UNESCO Welterbes und blickt auf eine lange Geschichte zurück: Der erste Kirchenbau wurde vermutlich schon im ersten oder zweiten Jahrhundert nach Christus errichtet, aber die Gegend war bereits in römischer Zeit bewohnt, aus der in der Kirche Saint Symphorien noch ein eingemauerter römischer Meilenstein und ein römischer Altar zu bewundern sind.

www.saint-saphorin.ch

Honeymoon Thunersee

5 von 15

Ein Schloss fürs Ja


Ursprünglich war Schloss Oberhofen, direkt am Thunersee gelegen, eine Wehrburg, was noch heute an dem mächtigen Bergfried zu erkennen ist. Diese wurde wohl schon im 13. Jahrhundert erbaut und erst im 17. und 18. Jahrhundert zum Schloss umgestaltet. Angeschlossen ist ein zirka 2,5 Hektar grosser Park, der um 1840 entstand und seither alle Modeströmungen der Gartenbaukunst durchlaufen hat. Ein Besuch hier lässt sich schön mit einer Fahrt auf dem Dampfschiff  Bluemlisalp verbinden. Man kann sich in der romantischen Anlage aber auch das Jawort vor der Kulisse von See und Bergen geben.

www.schlossoberhofen.ch

Honeymoon auf der Alp

6 von 15

Flucht auf die Alp


Wer in seinen Flitterwochen einmal wirklich »raus aus allem«, Alltag und Stress komplett vergessen möchte, dem ist das Guarda Val zu empfehlen, ein einzigartiges Maiensässhotel, das sich auf elf bis zu 300 Jahre alte Hütten und Ställe verteilt. Während das Innere der Hütten komplett saniert und den Ansprüchen moderner Hotellerie angepasst wurde, verblieb ihr Äusseres im Originalzustand, sodass man hier eine einmalige Kombination aus Genuss und personalisiertem Service einerseits und Authentizität, Einfachheit und echtem Bergfeeling andererseits erleben kann.

www.guardaval.ch

Honeyoon Chateau Gruyeres

7 von 15

Hoch über der Stadt


Es ist eines der prächtigsten Schlösser der Schweiz und überragt eindrücklich die mittelalterliche Kleinstadt Greyerz in den Freiburger Voralpen. Wer in dieser Gegend Honeymoon macht, sollte einen Besuch unbedingt einplanen, denn ein Rundgang durch das Château Gruyères bietet einen Überblick über acht Jahrhunderte Architekturgeschichte und Kultur. Einst Sitz des Fürstengeschlechts der Grafen von Greyerz ist es heute ein Museum.

www.chateau-gruyeres.ch

Honeymoon im Engadin

8 von 15

Hideaway im Engadin


Im Dorf Bever im Oberengadin, wo die Zeit still zu stehen scheint, befindet sich dieser Hotel-Geheimtipp. Die Chesa Salis reiht sich an die historischen Häuser des Ortskerns an, ein zauberhaftes Hotel, in dem Altes und Neues harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Hier lässt sich eine romantische Zeit in einem der fein duftenden Zimmer aus Arvenholz verbringen, mit Blick auf den Piz Bernina. Und ein Abend zu zweit im Gartenrestaurant ist ein absolutes Highlight.

www.chesa-salis.ch

Dampfbahn Schweiz

9 von 15

Mit Dampf ins Glück


Ein echter Tipp vielleicht nicht für Honey- oder Minimoon, aber für Hochzeiten sind die Nostalgiezüge des Dampfbahn-Vereins Zürcher Oberland. Die etwa vierzigminütige Fahrt auf der Stammstrecke Bauma - Hinwil kann das unvergessliche Highlight des Festes werden. Seit vielen Jahren schon bietet die historische Eisenbahn ganzjährig spannende Extrafahrten mit Dampf- und auch Elektrozügen an. Die Lokomotiven und Wagen stammen vom Beginn des 20. Jahrhunderts und wurden liebevoll in Freizeitarbeit restauriert. Neu im Angebot ist auch der legendäre Amor-Express, der früher im Toggenburg und in der Ostschweiz verkehrte.

www.dvzo.ch

Honeymoon Sils

10 von 15

Viel zu erleben


Märchenburg in einer weltberühmten Landschaft: Ruhig und frei steht das Waldhaus über dem hübschen Bergdorf Sils-Maria mit seinen paradiesischen Wanderwegen, Pisten und Loipen. Hier flittert man mit fünf Sternen! Und es gibt viel zu erleben: geführte Wanderungen zum Beispiel oder Wildbeobachtungen. Man kann sich einer Bergtour anschliessen oder mit dem Mountainbike losradeln. In bequemen Tagesausflügen erreichbar sind zum Beispiel die sonnigen Ufer des Comersees oder der Schweizer Nationalpark bei Schanf und Zernez.

www.waldhaus-sils.ch

Honeymoon Rothornbahn Brienz

11 von 15

Augenblick für Verliebte


Ein ganz besonderer Ausflugstipp für die Frühaufsteher unter den Romantikern: Zum Sonnenaufgang mit der Dampfzahnradbahn auf das Brienzer Rothorn. Diese Morgenfahrt wird in den Monaten Juli und August jeweils vier Mal angeboten. Gestartet wird um 5:30 Uhr und schon die einstündige Fahrt durch die frische Morgenluft hinauf zum Berghaus ist ein unvergessliches Erlebnis, wenn die Natur langsam erwacht und sich von ihrer schönsten, taufrischen Seite zeigt. Und ein absoluter Traum ist es, dann mit der Liebe seines Lebens zusammen zuzuschauen, wie die Sonne sich langsam hinter den Berggipfeln erhebt.

www.brienz-rothorn-bahn.ch

Honeymoon Seeland Schweiz

12 von 15

Romantische Zeitreise


Ob Sie hier Ihre Hochzeit feiern, ein Genusswochenende einschieben oder den Minimoon verbringen möchten: Dieser spezielle Flecken Erde im Herzen des Seelandes ist der richtige Ort dafür. Das Restaurant & Klosterhotel St. Petersinsel macht rund 1‘000 Jahre Kultur- und Baugeschichte erlebbar und verbindet es mit einer gepflegten Gastronomie. Ein wunderbar romantisches Reiseziel, bei dem man sich gleichzeitig auf eine Zeitreise weit zurück in die Geschichte dieser schon seit prähistorischen Zeiten besiedelten Insel machen kann.

www.st-petersinsel.ch

Honeymoon Stanserhorn

13 von 15

Schöne Aussichten


Wenn Sie den Blick mal richtig in die Ferne schweifen lassen möchten, dann sollten Sie an einem schönen, klaren Tag einen Ausflug in die Zentralschweiz zu dieser einzigartigen Aussichtsplattform auf dem Stanserhorn machen. Denn von hier aus überblickt man 100 Kilometer Alpenkette vom Säntis über das Finsteraarhorn bis hin zu Eiger und Mönch. Und bei richtig klarem Herbstwetter erkennt man sogar die Vogesen und den Schwarzwald.

www.stanserhorn.ch

Honeymoon Lauterbrunnental Schweiz

14 von 15

Inspiration für Goethe


Lauschige Täler und tosende Wasserfälle, bunte Alpwiesen und einsame Berggasthöfe: Das Lauterbrunnental ist eines der grössten und schönsten Naturschutzgebiete der Schweiz. Sein Wahrzeichen ist der Staubbachfall, der sich von einer überhängenden Felswand fast 300 Meter in die Tiefe stürzt. Schon Goethe war von diesem Naturschauspiel fasziniert und liess sich zu seinem Gedicht »Gesang der Geister über den Wassern« inspirieren. Ein absolutes Muss ist auch die Fahrt mit der Jungfraubahn zum höchsten Bahnhof Europas.

www.myswitzerland.com

Honeymoon Schweiz

15 von 15

Mit Seeblick


Cademario ist einer der sonnigsten Orte der Schweiz, ein romantisches Dorf nur zwölf Kilometer von Lugano entfernt. Hier ist, auf 850 Metern Höhe mit herrlichem Blick über den Luganersee, das komplett neu gestaltete Kurhaus Cademario Hotel & Spa angesiedelt. In den zwei Restaurants kann man sich durch die Tessiner und die norditalienische Küche schlemmen. Alles wird vom Küchenchef täglich marktfrisch zubereitet. Ein traumhafter Ort, um es sich nach der Hochzeit richtig gut gehen zu lassen.

www.kurhauscademario.com