Trauringe Weißgld Platin

Trauringe

Whiter Shades of Gold

Wenn es um die Ringe für das Jawort geht, gehört Gelbgold immer noch zu den Favoriten. Immer mehr Paare verlieben sich aber auch in das geheimnisvolle Schimmern weißer Metalle wie etwa Platin oder Weißgold. Wir haben diese kühlen Schönheiten für Sie vor dem Hintergrund warmer, organischer Holzstrukturen in Szene gesetzt.

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

1 von 9

Einen kleinen Ausschnitt aus der Bandbreite von Gold zeigen diese Kreationen von Marion Knorr. V.l.n.r.: Ringpaar  »Morgentau« aus Gelbgold mit Solitär »Calla«; Trauringe »Eden« aus schwarz rhodiniertem Weißgold mit Solitär »Fire Lily«; Ringpaar »Sommer« aus Weißgold mit Solitär »Lily«

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

2 von 9

Diamanten und weiße Edelmetalle sind Freunde fürs Leben. Zwei Trauringpaare und ein Solitär von Kerstin Henke. Die Damenringe sind einmal mit fünf weißen, einmal mit neun Brillanten in wunder­schönem »Sky blue« besetzt.

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

3 von 9

Links: 220 Diamanten mit insgesamt 1,3 Karat funkeln hier auf dem Damenring mit den Augen der Braut um die Wette. Gibt es in Weißgold, Platin oder Roségold, das Traumpaar rechts in Gelb-, Weiß- und Roségold. Beide Trauringpaare von Marrygold

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

4 von 9

Bei den Trauringen oben kommt die Braut ganz in Weiß, der Bräutigam in warmem Gelbgold. Die Dame trägt dazu 69 beziehungsweise 17 Diamanten. Der Herrenring unten zeigt ein Hammerschlag-Finish, der Ring für sie ist als Memoirering gestaltet mit 17 Brillanten.
Von Rauschmayer

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

5 von 9

»Goldstück« nennt sich das Modell oben links und verrät mit seinem Design aus Weiß- und Feingold, was man einander bedeutet. Die Ringe rechts sagen dasselbe mit Worten. Die Ringe unten geben ihre Botschaft erst preis, wenn man sie aneinanderlegt.
Von Claudia Schüller

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

6 von 9

Kreativen Umgang mit Diamantenbesatz zeigen diese wunderschönen Trauringe: Die Brillanten sind einmal als feines Ornament, einmal im Kanal und einmal wild verstreut wie Sterne am Himmel gefasst.
Von Gerstner

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

7 von 9

Wie unterschiedliche Oberflächenbearbeitungen den Charakter eines Rings verändern können, zeigen diese Modelle. Insbesondere die Kombinationen aus glanzpolierten und mattierten Finishs sind echte Hingucker. Von Fischer Trauringe

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

8 von 9

Die Kunst der Fuge: Die Modelle links und rechts bekommen durch wirkungsvoll gesetzte Fugen das gewisse Etwas. Schlicht in der Form, dafür hochglänzend kommt das Trauringpaar in der Mitte daher, begleitet von einem mit Diamanten ausgefassten Memoirering.
Von Breuning

Trauringe Weißgold Platin Weiße Metalle

9 von 9

Die Ringe links sind die perfekte Wahl für alle, denen es nicht genug funkeln und glänzen kann. Die Modelle in der Mitte und rechts zeigen dagegen eine edle Längsmattierung, wobei der Ring für die Braut jeweils einen Diamanten im Karree- bzw. Brillantschliff trägt.
Von Saint Maurice