Pflege

Aufgehübscht

Am Hochzeitstag blendend aussehen - das möchte wirklich jede Braut. Tolle Haut haben, traumhafte Haare, eine wunderbare Ausstrahlung. Um gleich mal den Druck von allen Bräuten zu nehmen: Sie werden toll aussehen! Das liegt alleine am Glück und inneren Strahlen, das jede Frau im Brautkleid unwiderstehlich macht. Trotzdem kann man auch etwas tun, um sich optimal auf den großen Auftritt vorzubereiten:

  1. Sich einfach mal einen Besuch bei der Kosmetikerin gönnen. Dort gibt es auch auf individuelle Hautbedürfnisse abgestimmte Spezialbehandlungen, die man zuhause nicht hinbekommt.
  2. Bei richtiger Problemhaut hilft vielleicht der Dermatologe.
  3. Grundsätzlich gilt: Maßnahmen zur Hautpflege rechtzeitig beginnen, da es immer eine Zeit braucht, bis Ergebnisse zu sehen sind.
  4. Kurz vor der Hochzeit keinesfalls mehr mit neuen Produkten oder Behandlungen experimentieren. Das kann zu Hautreizungen und Irritationen führen.
  5. Unbedingt Probe-Make-up und Probe-Brautfrisur machen lassen. So findet man am besten den optimalen Style und bekommt Sicherheit, dass der Look auch wirklich zu einem passt.

Um sich vor der Hochzeit so richtig zu verwöhnen und das Zuhause zur Wellness-Oase zu machen, darf man sich als Braut auch ruhig mal eine ganz hochwertige Pflege gönnen. HOCHZEIT verlost eine exklusive Creme, die sogar Promis wie Michelle Obama oder Madonna schätzen. Mehr erfahren und teilnehmen: