Glamouröse Brautfrisur

Braut-Make-up: elegant

Das bringt Glamour aufs Fest!

Manche mögen's glamourös. Die Hochzeit ist ja auch der richtige Anlass dafür! Deshalb haben wir hier diese Idee für Sie: Alles, was eine Hochzeit glamourös und glanzvoll macht, steckt in diesem Brautlook: vom sinnlichen Augenaufschlag bis hin zum vollen Kussmund. Dazu die üppig gelockte Mähne und das Braut-Styling ist Verführung pur! Die elegante Anmutung des Make-ups verlangt harmonisch aufeinander abgestimmte Farben. Zu kräftige, provokante Töne sind tabu, schimmernde Glanzeffekte hingegen absolut erwünscht. Perfekt zum Look passt ein Brautkleid mit tiefem Ausschnitt und Kristallglitzer. Im Haar kann man sich ein herrlich funkelndes Diadem vorstellen!

 

Wie Sie den Look selbst zaubern können, verrät die Step-by-Step-Anleitung unten. Als Hilfestellung gibt's die visuelle Verdeutlichung in der Bilderbox noch obendrauf. Einfach durch die Fotos klicken und Schritt für Schritt nachstylen. Viel Spaß dabei!

Braut-Make-up Augen
Braut-Make-up Brauen
Braut-Make-up Rouge
Braut-Make-up Highlights
Braut-Make-up Lipgloss
Glamouröses Styling zur Hochzeit
(6 Bilder)

Step 1: Augen

Betörend-elegant wirkt das Augen-Make-up mit schimmerndem Zwei-Farben-Effekt: Der innere Augenwinkel bekommt ein effektvolles Highlight in prachtvollem Goldglimmer, während die Lider nach außen hin ausgeblendet in Graubraun geschminkt sind. Tragen Sie die Farbe nicht direkt bis zum Brauenbogen auf, sondern verblenden Sie die Farbe mit kleinem Freiraum darunter.

 

Step 2: Augenbrauen

Unerlässlich fürs perfekte Hochzeits-Make-up sind perfekt geschwungene Augenbrauen. Zupfen Sie die Brauen zu einem harmonischen Bogen zurecht und definieren Sie ihren Look mit einem Augenbrauenpuder. Dafür werden die Flächen zwischen den Härchen mit einem zur natürlichen Farbe passenden Ton ausgestrichelt. Auf keinen Fall einen harten Strich ziehen, sonst wirkt es unnatürlich.

 

Step 3: Bäckchen

Herrlich jung wirkt der Look mit dem Frischekick auf den Bäckchen. Einfach mit dem Finger ein wenig pinkfarbenes Cremerouge auf die höchste Stelle der Wangenknochen tupfen. Die Farbe dabei eher kreisförmig (und nicht als Strich zur Schläfe hin) verteilen - so wirken die Wangen wie von alleine gerötet und damit ganz natürlich.

 

Step 4: Highlights

Für den eleganten Look brauchen die Lippen besondere Betonung, die aber keinesfalls übertrieben wirken soll. Dieser Trick vollbringt wahre Wunder, damit der Mund voll und plastisch wirkt: Man trägt mit einem feinen Pinsel in der mittigen Herzform des oberen Lippenrands einen glänzenden, lichten Ton auf (zum Beispiel smarten Cremelippenstift in Perlmutt mit Glanzpartikeln).

 

Step 5: Lippen

Abschließend wird der komplette Mund mit taupefarbenem Lipgloss ausgezeichnet. Das verleiht neben dem zarten Ton auch das hochglänzende Finish. Grundsätzlich dieser kleine Tipp: Schließen Sie die Lippen beim Vorbereiten des Teints immer mit ein und tragen Grundierung auf. Das schafft weiche Übergänge und macht die Farbe haltbarer!

 

Step 6: Hair-Styling

Die füllige Lockenmähne wird jeder Hochzeitsdiva gerecht und macht sich mit ihrer femininen, eleganten Anmutung perfekt zum Look! Das lange Haar wird dafür zunächst auf große Wickler aufgedreht und mit einem Volumen- oder Lockenprodukt vorbehandelt. Anschließend nur vorsichtig wieder ausfrisieren und einzelne Strähnen leicht antoupieren. Mit Haarspray für extra Halt fixieren.