Brautfrisuren

Im Undone-Look

Boho-Hochzeiten sind in aller Munde. Die passende Brautfrisur dafür ist genauso entspannt wie das Festkonzept: locker, frei und verspielt im angesagten Messy-Style. Es sind Looks mit wild-romantischem und ganz natürlichem Flair.

 

Das Entscheidende beim Styling ist, dass nichts zu streng wirkt. Mit offenem Haar ist das natürlich am einfachsten, weil es von alleine locker fällt. Aber selbst da lässt sich am unkonventionellen Look noch arbeiten - es soll ja nicht schnieke und piekfein aussehen, sondern zufällig wirken. Ein bisschen so als sei man gerade erst aufgestanden. Das erreicht man mit leichtem Toupieren, definierten Strähnen, dezenten und nicht ausfrisierten Wellen.

 

Der Messy-Style funktioniert aber auch mit gestecktem Haar. Dabei kommt es noch mehr darauf an, dass das Haar nicht glatt frisiert oder eng am Kopf liegt, sondern alles locker und ein wenig "durcheinander" gehalten ist. Dabei helfen toupierte Ansätze, eingeschlagene und verzwirbelte Partien sowie einzelne, herausgezogene Strähnen.

 

Damit für die Hochzeit trotzdem Festlichkeit ins Spiel kommt und die Stylings unverkennbar nach Brautfrisur aussehen, verwendet man entsprechende Brautaccessoires. Haarblüten und Haarbänder sind für Boho-Hochzeiten besonders geeignet, aber man kann auch Schleier, Haarreif und sogar Diadem verwenden - Hauptsache es sieht nicht zu glitzernd und prinzessinnenhaft aus. Ideen dazu in der Bilderbox:

Brautfrisur mit Locken am Hinterkopf

1 von 6

Löckchen für Boho-Bräute: Am Oberkopf ist das Haar duftig toupiert und am Hinterkopf locker zusammengesteckt, so dass die Locken sanft und leicht in den Nacken gleiten.

Brautfrisur mit Knoten am Oberkopf

2 von 6

Ein bisschen wild darf es schon sein beim Undone-Look. Das gilt auch für den Knoten. Statt streng und geordnet ist hier alles frei und zufällig - zumindest wirkt es so. Denn auch für diese Messy-Frisur braucht es Stylingkunst. Am Oberkopf ist das Haar fluffig toupiert ineinander verwoben, in den Nacken fallen einzelne Strähnen.

Brautfrisur mit eingedrehtem Zopf

3 von 6

Dieser Zopf hat richtig Dynamik! Spiralenförmig kreist das Haar im Nacken um sich selbst und erzeugt einen Look voller Volumen. Das gilt auch für den duftig in Strähnen gearbeiteten Oberkopf. Dazu der Kamm mit Blüten und Perlen.

Brautfrisur mit Seitenknoten im Undone-Look

4 von 6

Wildes Haar, gebändigt in einem aufregenden Undone-Look: Ein echter Hingucker ist das strähnig zurückgenommene Haar und der asymmetrisch an der Seite platzierte, offene Knoten.

Brautfrisur mit Romantik-Löckchen

5 von 6

Diese Romantiklöckchen verdanken ihren Undone-Look dem in Strähnen separierten Wellenverlauf. Einzelne Strähnen sind von der Stirn abgehend über den Haarschmuck gearbeitet und am Hinterkopf locker eingedreht.

Undone-Style-Brautfrisur

6 von 6

Ein Hippie-Look par excellence: mit fluffig-lockerem Deckhaar am Oberkopf, strähnig auftoupierten Längen und Stirnband.