Dessous

Sexy und mit Funktion

Jede Frau weiß, was sie an ihrem Dessous hat - auch wenn es vielleicht gar keiner sieht. Alleine es zu tragen, fühlt sich einfach gut an! Und das strahlt man dann auch aus. Umso wichtiger sind schöne Dessous für den Hochzeitstag. Ihnen kommen gleich ganz viele Aufgaben zu:

  • Sie sollen sexy aussehen und das Highlight sein, wenn alle Hüllen fallen
  • Sicherheit vermitteln, weil sie den Körper stützen
  • Ein schönes Dekolleté erzeugen, was bei vielen Brautkleidern im Fokus steht
  • Als Shapewear formen, kaschieren, Problemzönchen vergessen und einfach eine super Figur machen

Ganz schön viele Aufgaben für so ein bisschen Wäsche! Und doch sind Dessous genau solche Alleskönner, die leise im Verborgenen wirken. Beim Brautdessous kommt es immer darauf an, zuerst das Brautkleid zu wählen und dann die Unterwäsche darauf abzustimmen. Schließlich stellt jeder Ausschnitt andere Anforderungen ans Dessous. Doch das ist kein Problem - selbst für megatiefe Rückenausschnitte gibt es heute die perfekte Lösung.

Ein weiteres Kriterium ist die bequeme Passform. Feine, elastische Materialien sorgen dafür, dass moderne Wäsche angenehm zu tragen ist. Spitze ist natürlich der Klassiker und wirkt gerade für den Hochzeitstag besonders romantisch. Wer aber ein Brautkleid mit leichtem Stoff trägt, durch den sich das Untendrunter schnell abzeichnet, sollte beim Dessous auf eine glatte Oberfläche und nahtlose Verarbeitung achten. So wie bei der Wäsche, die HOCHZEIT hier verlost: Es gibt sie sogar im Partnerlook für Sie und Ihn! Mehr erfahren und mitmachen über den nachfolgenden Link: