Braut-Styling

Im Trend: Braut-Pullis

Es ist der schönste Tag im Leben einer Frau: die Hochzeit. Man wünscht ihn sich perfekt. Mit gut gelaunten Menschen, einem reibungslosen Ablauf, Wohlfühlatmosphäre, Sonne. Das Meiste kann man beeinflussen. Gutes Wetter aber nicht. Das kommt wie es kommt. Und wenn dann doch die kühle Brise weht? Bibbern und frieren sollte man als Braut jedenfalls nicht. Und man muss es auch nicht. Denn man kann sich nicht nur schön, sondern zudem warm stylen. Mit einem tollen Trend: bezaubernde Brautpullis. Die gibt es aus edlen Natur-Wollgarnen, die nicht nur kuschelig zu tragen, sondern auch noch wärmend sind. Und ihr Look ist einfach großartig! Denn so ein Pulli verleiht einem Hochzeitskleid gleich einen ganz anderen Twist. So treffen Eleganz und Lässigkeit aufeinander und verbinden sich zu einem modernen Style, der super zu Hochzeiten unserer Zeit passt. Gut also, wenn man einen hat. Und das nicht nur zur kühleren Jahreszeit, sondern durchaus auch im Sommer. Weil es nämlich einfach großartig aussieht! Übrigens: Von einem Braut-Pulli hat man natürlich auch noch nach der Hochzeit etwas. Die Designs lassen sich wunderbar zu ganz normaler Tagesmode kombinieren. Beispielsweise zur Jeans.

 

All das finden wir so gut, dass wir hier gleich mal ein tolles Modell verlosen: den Braut-Pulli in den Bildern oben. Den gibt's handgestrickt aus edlen Garnen von Bee Mohr. Mehr zum Look und wie Sie teilnehmen können über den nachfolgenden Link: