Taschen für Hochzeit

Braut-Accessoires

Must-have: Die Brauttasche

 

Braucht eine Braut wirklich eine Tasche? Klare Antwort: Ja! Und zwar aus demselben Grund, der immer für das Nutzen einer Tasche spricht: Weil sie schön aussieht und noch dazu so praktisch ist! Das verhält sich am Tag der Hochzeit nicht anders. Wo sollte man denn sonst bitte hin mit den Taschentüchern, die zum Abwischen der Tränen ganz sicher gebraucht werden? Und was macht man mit den Handschuhen, wenn man sie beim Festmahl ausgezogen hat? Kommt alles rein ins Täschchen - und sogar noch sehr viel mehr!

 

Zunächst aber ein kleiner Exkurs über den Wert der Tasche als Styling-Element. Denn wie jedes andere Accessoire ist auch sie ein Könner, wenn es darum geht, den Look aufzupeppen oder mit einer individuellen Note zu versehen. Unser Tipp: Wählen Sie die Tasche gemeinsam mit allen anderen nötigen Accessoires unmittelbar beim Brautkleidkauf aus. Manche Fachgeschäfte raten, einen zweiten Termin zu vereinbaren (beispielsweise, wenn Änderungen besprochen werden), um dann in aller Ruhe nach den hübschen Stylingzugaben Ausschau halten zu können. Wichtig ist, dass Sie Ihr Brautkleid tragen, denn so kann man die Gesamtoptik am besten beurteilen. Dass Stil und Optik gut miteinander harmonieren müssen, versteht sich ja von selbst.

 

Und das gehört in die Brauttasche:

  • Lippenstift
  • Puder (oder Puderstripes)
  • Mascara
  • Haarnadeln
  • Taschentücher
  • Deo
  • Lieblingsparfum
  • Ersatzstrumpfhose
  • Blasenpflaster
  • Nagelfeile
  • Kopfschmerztabletten
  • kleines Reisenähset
  • Kamm / Bürste
  • Bonbons für frischen Atem

Und falls das doch zu viel sein sollte, dann packen Sie nur das, auf das Sie keinesfalls verzichten können und das Sie wirklich immer bei sich haben wollen (beispielsweise Taschentücher und Lippenstift) in Ihre Brauttasche und alles andere in ein SOS-Notfall-Täschchen für die Hochzeit, das Sie beispielsweise in die Obhut Ihrer Trauzeugin geben.

 

Und weil Brauttaschen so vielfältig sind wie Brautkleider haben wir hier einige Highlights für Sie herausgesucht. Viel Spaß beim Klicken durch die Bilderbox!

Hochzeits-Tasche

1 von 15

In länglicher Form, mit kristallverziertem Verschluss und Kettenhenkel.

Brauttasche

2 von 15

Romantikvariante aus feinem Stoff, mit Schleifchen und kurzem Griff.

Hochzeit mit Täschchen

3 von 15

Etwas ganz Besonderes: hoch geschnittener Minibeutel aus edler Spitze.

Schlichte Tasche für Hochzeit

4 von 15

Ganz klar und puristisch: Modell in Reinform mit langem Schulterriemen.

Romantische Tasche für Hochzeit

5 von 15

Mit markanten Fältelungen, Aufsehen erregenden Rosetten und Perlenhenkel.

Vintage-Tasche für Hochzeit

6 von 15

Börsentäschchen im Vintagelook mit feinen Blümchen und Schulterkette.

Spitzentäschchen zur Hochzeit

7 von 15

Cremefarbene, schlichte Clutch mit Überzug aus feiner Blütenspitze.

Schlichte Tasche für die Hochzeit

8 von 15

Cooles, schlichtes Design im Portemonnaie-Style mit glitzernden Einsätzen.

Klassische Clutch für Hochzeit

9 von 15

Klassische Clutch mit Kristallen. Lässt sich über der Schulter oder in der Hand tragen.

Brauttasche für Hochzeit

10 von 15

Verspieltes Design mit schimmerndem Satinband und gerafftem Tüll.

Taschen dürfen bei Hochzeit nicht fehlen

11 von 15

Beuteloptik mit Zugverschluss und stilvoll besticktem Tüll.

Satintasche für Hochzeit

12 von 15

Modell aus schimmerndem Satin mit schöner Zierschleife und Tüllblume.

Hochzeits-Tasche

13 von 15

Elegante Clutch, aufwändig bestickt mit schimmernden Kristallen und Perlen.

Brauttasche

14 von 15

Täschchen in raffiniert geraffter Optik mit funkelnden Kristall-Akzenten.

Perlentasche für Hochzeit

15 von 15

Getaucht in ein Meer aus Perlen und mit sanft schimmernder Optik.