Cocktailbar für Hochzeit

Wedding-Idee

Bunte Cocktail-Bar

Ob man eine Cocktailbar wohl genau passend zum Hochzeitskonzept machen kann? Kann man! Sogar dann, wenn die Farbvorgabe kunterbunt wie bei der Hochzeitsinspiration "Love is colourful" ist. Man kann nämlich auch Getränke kreieren, die knallblau oder prickelnd Rot sind. Mit den richtigen Zutaten und der passenden Deko wird es einfach perfekt und noch dazu zum ungewöhnlichen Hingucker. "Normalen" Champagner kennt ja jeder! Aber wer weiß schon was "Popsicles" sind? Nichts anderes als Eis am Stiel. Passend zum Festkonzept hier natürlich am liebsten in knallig bunten Farben. Das lässt sich ganz leicht selber machen: Man braucht dafür nur Eisformen und kann von Fruchtsäften bis Joghurt einfrieren, wozu man Lust hat. Natürlich schmecken auch Eigenkreationen mit frischen Beeren.

 

Wie Cocktail-Profi Daniela von Mein Distrikt die Herausforderung mit der kuntenbunten Cocktailbar annahm, erzählt sie hier: "Cocktails für ein farbenfrohes Shooting - da war ich direkt Feuer und Flamme! Mal kein Pastell, Blush und Rosé, sondern viel Power mit Knallerfarben und ganz vielen Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben - auch bei den Getränken! Die Grundidee war schnell da: Es sollten nicht einfach typische Cocktails sein, die 'nur' lecker schmecken, sondern sie sollten auch optisch richtig was hermachen. Das Farbkonzept mit viel Pink, Türkis und Orange zieht sich deshalb auch durch das komplette Barmenü. Genauso wild und kreativ wie die Farbpalette sollten natürlich auch die Drinks dazu sein. Popsicles sowie echte Kokosnüsse waren dafür die perfekte Basis. Als große Gin-Liebhaberin kam mir dann die Idee, einen Gin Tonic in Form von Popsicles zu kreieren: einfach Tonic-Water mit Früchten einfrieren und dann in einem Glas mit Gin servieren - die perfekte Idee für einen Welcome-Drink!"

 

Und noch ein Tipp: Gerade an heißen Sommertagen sollte für die Gäste auch immer eine kühle alkoholfreie Alternative zur Auswahl stehen. Den Blue Colade aus dem Hochzeitskonzept gibt es deshalb auch als Popsicles in gefrorener Form - und zwar ohne Alkohol. So hat man gleichzeitig eine tolle Alternative für die Kleinsten.

Hochzeits-Happy-Hour

1 von 21

Getränke für Hochzeit

2 von 21

farbige Ananas-Deko für Hochzeit

3 von 21

Wedding-Naschereien

4 von 21

Hochzeitsdeko auf Cocktailbar

5 von 21

Für den hier zu sehenden PINK GIN TONIC braucht man:
4 cl Gin
4 cl Drachenfrucht-Fruchtpüree
Dash Zitronensaft
160 ml Tonic Water
Und so geht's: Gin, Zitronensaft und Fruchtpüree in einen Shaker mit Eis füllen, kurz shaken, dann in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen und mit Tonic Water auffüllen. Mit einer Scheibe Drachenfrucht servieren.

Wedding-Cocktail in Rot

6 von 21

Brautpaar stößt mit Cocktails an

7 von 21

bunte Cocktailbar für die Hochzeit

8 von 21

Erfrischendes für Sommerhochzeit

9 von 21

Mixgetränke für Hochzeit

10 von 21

Hochzeits-Hingucker in Blau

11 von 21

Süffige Hochzeitserfrischung mit Eis

12 von 21

Brautpaar trinkt aufs Glück

13 von 21

selbstgemachtes Eis am Stiel für Hochzeit

14 von 21

Hochzeitscocktail in Blau

15 von 21

Cocktailbar auf Rädern für Hochzeiten

16 von 21

Wedding-Cocktails in Blau und Rot

17 von 21

Hochzeitsgetränke mit Beeren

18 von 21

Champagner für die Hochzeitsgäste

19 von 21

Brautpaar mit exotischen Getränken

20 von 21

Cocktail-Expertin für Hochzeiten

21 von 21

Daniela von Mein Distrikt kreierte die kunterbunte Cocktailbar und all die verfüherisch-süffigen Cocktails darauf.