Brautparty im Freien

Bridal Party

Pre-Wedding-Spaß

Früher war beim Junggesellinnen-Abschied alles klar: Bauchladen umgeschnallt und ab durch die Stadt, verrückte - und manchmal ganz schön peinliche - Sachen an Passanten verkaufen. Es musste ja Geld in die Kasse, damit die Mädels am Abend ordentlich einen draufmachen konnten. Am besten war es allerdings, schon vorher anzustoßen, damit die Hemmschwelle für nicht immer angenehme Verkaufsbemühungen nicht allzu hoch angesetzt war. Heute ist das immer noch eine Option für den JGA, aber längst nicht die einzige. Immer mehr junge Frauen wollen lieber miteinander Spaß haben, etwas unternehmen, das zur Braut und zu ihnen passt, und vor allem die gemeinsame Zeit miteinander genießen. Das haben auch die Hochzeitsprofis festgestellt, die dieses Fotoshooting für eine Bridal Party inszenierten. Den Bauchladen sucht man hier vergebens. Dafür entdeckt man umso bezauberndere Details, die einen schönen Nachmittag und einen tollen Abend für die Mädelstruppe erwarten lassen. Vieles davon kann man sogar selber machen - die genauen DIY-Anleitungen hier. Und auch daraus lässt sich schon eine Menge Spaß generieren. Denn gemeinsame Aktionen verbinden. So sorgt schon die Vorbereitung der Bridal Party für ein richtig tolles Gemeinschaftserlebnis, das alle mit einbindet - denn es braucht am besten ein paar Hände, um so Detailverliebtes umzusetzen.

Kisses for everyone

Das Konzept für die Bridal Party ist hier im Freien umgesetzt. Das macht im Sommer sicher am meisten Freude, aber es geht genauso gut und schön auch drinnen. Wie für die Hochzeit gilt: Es muss ohnehin ein Schlecht-Wetter-Plan B her. Das Motto der Bridal Party: »Kiss the Miss goodbye«. Genau darum geht es schließlich und alleine das Bild, das sich daraus im Kopf ergibt, eröffnet tausend Möglichkeiten für eine richtig süße Gestaltung. Und so sind auch hier überall Kussmünder zu sehen - als Liebesbekundung an eine gute Freundin und symbolisch fürs Abschiednehmen von der Junggesellinnenzeit. Schon die Einladung zur Bridal Party trägt einen dicken, roten Schmatzer auf weißem Papier. Der rote Mund wiederholt sich jedoch auf vielfach andere Weise im Konzept: Es gibt ein so verziertes »Himmel und Hölle«-Spiel und ein selbst kreiertes Bild als Geschenk für die Braut, auf dem die Freundinnen mit ihren roten Lippen »unterschreiben«. Auch die Flaschenanhänger sind mit dem Kussmund verziert, frei nach dem Motto: »Kisses for everyone«.

Auf die Freundschaft
Passend zu den Küssen dominieren auch ansonsten Rot- und Rosatöne, die neben einem Hauch von Gold und Creme für die Farbakzente sorgen. Alles wirkt festlich, aber doch locker, fröhlich und entspannt - genau so wie es bei einer Brautparty sein soll. Und: Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt und ganz harmonisch. Sogar die Outfits der Freundinnen. Und das aus gutem Grund. »Ich wollte die Themen ’gemeinsame Aktivität’, ’Zeit miteinander verbringen’ und ’Freundschaft zelebrieren’ aufgreifen«, sagt Daniela Müller von shopandmarry, die das Konzept mitentworfen hat. »Das gleiche Outfit der Brautjungfern steht beispielsweise für das starke Bündnis der Freundschaft.« Sogar die Braut ist optisch ähnlich angezogen, darf sich mit dem roséfarbenen Rock und dem Bride-Shirt aber natürlich ein bisschen abheben, da sie ja schließlich der Mittelpunkt der Party ist. »Die gemeinsame Aktivität besteht darin, dass die Freundinnen zusammen Blumenkränze basteln, die sie auch später noch verwenden können«, so Daniela Müller. Und wo kann man Freundschaft schon besser zelebrieren, als im heimischen Garten der Braut, der liebevoll von den Freundinnen dekoriert wurde? Zuhause lässt sich eben immer noch am besten anstoßen und all die Köstlichkeiten wie Torte, Kekse und Snacks genießen, die ebenfalls mit viel Liebe und passend zum Anlass zusammengestellt wurden. Alles im Auftrag der Freundschaft und in der liebevollen Mission: »Kiss the Miss goodbye«.

 

Fotos: Stephanie Kunde Hochzeitsfotografie | Organisation + Konzept: Ann-Cathrin Krauß & Frauke Plesken, Fawntastique, + Daniela Müller, shopandmarry | Papeterie: Ann-Cathrin Krauß & Frauke Plesken, FawntastiqueTorte: pennycakes | Cookies:  Zuckermariechen | Hair + Make-up: Daria StrabergShirts, Tüllröcke + Strümpfe: shopandmarry | Blumen:  Urban Jungle Love | Mobiliar: Nimmplatz

Brautparty im Freien

1 von 30

Gedeckter Tisch für Brautparty

2 von 30

Getränk für die Brautparty

3 von 30

Bridal Party

4 von 30

Donut als Hochzeits-Give-away

5 von 30

Hochzeitsdeko mit Herzmotiv

6 von 30

Einladung zur Brautparty

7 von 30

Willkommenskekse von der Braut

8 von 30

Die Braut in Herzform

9 von 30

Keks für die Brautjungfer

10 von 30

Brautjungfern überraschen die Braut

11 von 30

überraschte Braut bei Bridal Party

12 von 30

Wedding Cake für die Pre-Hochzeits-Party

13 von 30

Leckeres für die Brautparty

14 von 30

Donutwand für Junggesellinnenabschied

15 von 30

Braut vernascht Donut

16 von 30

Braut freiert mit ihren Brautjungfern

17 von 30

Dekoidee für die Brautparty

18 von 30

Brautjungfer hat Spaß

19 von 30

Bridal Party in Bestform

20 von 30

Brautjungfer mit Blumenkranz

21 von 30

Socken für Bridesmaids

22 von 30

Bride to be-Socken

23 von 30

Braut inmitten ihrer Brautjungfern

24 von 30

Bridal Party zuhause

25 von 30

Willst du meine Brautjungfer sein?

26 von 30

romantisches Dekozelt für die Brautparty

27 von 30

Vesperbrett für Junggesellinnenabschied

28 von 30

Braut und Brautjungfern genießen die Brautparty

29 von 30

Braut stößt mit Brautjungfern bei der Bridal Party an

30 von 30