Honeymoon Südtirol

Entspannen pur:

Wellness-Flittern in Südtirol

Es gibt viele Gründe, Südtirol als Honeymoon-Kandidat ins Auge zu fassen. Hauptstichworte dabei: Natur, Genuss, Entschleunigung. Natürlich kann man sich an den Felswänden der Dolomiten versuchen oder sich auf tollen Mountainbike-Touren müde machen. Aber wer nach den aufregenden Tagen rund um die Hochzeit nur mal wieder ein bisschen runterfahren möchte, der nimmt ein paar von den insgesamt 13.000 Kilometern naturbelassener, gut markierter Wanderwege unter die Füße und gönnt sich zwischendurch einen Bummel durch eins der hübschen Städtchen dieser Gegend wie Bozen, Brixen oder Meran. Wobei in Bozen natürlich auch ein Besuch bei der Gletschermumie Ötzi mit aufs Programm gehört.
Ganz oben auf der To-do-Liste für Südtirol steht aber auch: Essen und Trinken. Das Dreigestirn Äpfel (vor allem in Form von Apfelstrudel), Wein und Speck, für die Südtirol – zu Recht – berühmt ist, ist dabei aber nur ein sehr kleiner Teil dessen, was einen hier in vielen Sternerestaurants, urigen Buschenschänken und auf Almhütten kulinarisch erwartet. Was die regionale Küche so besonders macht, ist die einzigartige Mischung aus bäuerlicher Bodenständigkeit und mediterranem Charme. Wer gutes Essen liebt, der ist hier genau richtig.
Und noch ein Argument haben wir für Flittern in Südtirol: Es gibt hier fantastische Wellnesshotels. Und zwei davon möchten wir die glücklichen Gewinner dieser Verlosung entführen:

Honeymoon Südtirol

1 von 2

HOTEL THERME MERAN

»Eine Wellnesswelt ist nicht genug«, so lautet das Motto des Hotel Therme Meran in Südtirol auch im Herbst 2018. Das vom Stararchitekten Matteo Thun gestaltete Vier-Sterne-Superior-Haus ist Aushängeschild für ein neues Meran. Es überzeugt nicht nur durch seine zentrale Lage an der wohl schönsten Piazza der Stadt,  sondern auch durch sein unvergleichliches und für Gäste frei nutzbares Wellnessangebot. Dieses reicht von dem 3.200 Quadratmeter großen, voll verglasten Sky Spa auf dem Dach des Hotels über das Garden Spa mit weitläufigem Palmengarten bis hin zum Zugang« zur Therme Meran.
Im Sky Spa genießen Gäste einen grandiosen Rundumblick auf Südtiroler Berggipfel, die Altstadt und den Park der angrenzenden Therme Meran. Unter Palmen auf dem Deck der »Roof Top«-Wellness-Oase finden sich der 22 Meter lange, ganzjährig beheizte Sole-Infinity-Pool sowie drei Whirlpools. Wer himmlisch entspannen möchte, begibt sich in die versierten Hände der Therapeuten und Kosmetiker des Sky Spa. Auch Saunaliebhaber, Yoga- und Fitnessfans kommen im Sky Spa voll auf ihre Kosten.
In der grünen Oase des Garden Spa geht die Honeymoon-Erholungsreise weiter. Hier schwimmen Flitterer im Indoor- und Outdoorpool, spüren das Gras unter den Füßen, genießen das Leben im Grün unter Palmen und mit Blick auf Berggipfel. Im Inneren stehen Sauna und Dampfbad bereit.

Zusätzliche Relaxmöglichkeiten bietet die benachbarte Therme Meran mit unter anderem 13 Innen- und zwölf Außenpools. Vom Hotel aus betritt man sie bequem und ohne Aufpreis durch den »Bademanteltunnel«.

www.hotelthermemeran.it

2 von 2

DOLOMITI WELLNESS HOTEL FANES

Wandern, Skifahren, Wellness, stylishe Wohnwelten – es gibt viele Gründe, die schönsten Tage des Jahres mit dem Partner im Vier-Sterne-Superior Dolomiti Wellness Hotel Fanes in St. Kassian zu verbringen.

Wer nach einer erfüllten und spannenden Herbstwanderung oder einem Skitag auf der weltbekannten Sellaronda zurück ins Hotel kommt, will nur noch eines: sich wie daheim fühlen. In den passenden Wohnwelten – von behaglichen Doppelzimmern über luxuriöse Suiten bis hin zu gemütlichen Chalets und urig-stylishen Natura Lofts mit eigenem Kamin – lässt es sich wunderbar stilvoll und romantisch den Urlaub genießen.

Unendliche Freiheit zwischen Himmel und Erde: Seit Neuestem bietet das Fanes ein spektakuläres Highlight – im 25 Meter langen, ganzjährig beheizten Sky Pool ziehen sportliche und Ruhe suchende Gäste bei wohlig angenehmen Temperaturen an der frischen Luft ihre Bahnen oder relaxen im Whirlpool – Panoramablick inklusive.

www.hotelfanes.it