Kolumnen »Anni´s Welt«

Seit Anni Hochzeitspläne schmiedet, durchlebt sie eine aufregende Zeit. So spannend, dass man daraus ein ganzes Buch schreiben könnte. Und das tut sie auch: all ihre Gedanken und Erlebnisse rund um den großen Tag hält sie in ihrem Tagebuch fest. Netterweise dürfen wir mitlesen - und können dabei auch so manches über die Tücken der Hochzeitsplanung, über eigenartige Gefühle und merkwürdige Begebenheiten lernen (die angesichts der besonderen Umstände während des Brautseins vielleicht gar nicht so merkwürdig sind).

Was Anni aktuell bewegt, findet man in der neuesten Ausgabe der HOCHZEIT. Ihre Tagebucheinträge zuvor kann man hier nachlesen - geordnet nach chronologischer Reihenfolge, wobei man auch einfach mittendrin einsteigen kann!

Annis Welt (Teil 21)

Vorsicht: Wedding-Spion!

Wie andere so Hochzeit feiern kann für Bräute in spe nur lehrreich sein. Also versucht sich Anni als Hochzeitsspionin - und das in royalen Kreisen! Doch ob's wirklich was bringt?

Annis Welt (Teil 22)

Bloß kein X für ein U!

So schwer kann es ja wohl nicht sein, ein paar Tische in einem Festsaal zu verteilen. Das denkt sich Anni noch, bevor es ans Detail geht. Danach denkt sie völlig anders!

Annis Welt (Teil 23)

Tücken der Sitzordnung

Die Formen, zu denen Tische in einem Festsaal so aufgestellt werden können, hat Anni ja schon kennen gelernt. Doch auch das Platzieren der Gäste daran ist gar nicht so einfach ...

Annis Welt (Teil 24)

Ganz schön haarig!

Der Friseur ist unser bester Freund. Er versteht uns Frauen einfach. Aber versteht er auch eine Frau im Ausnahmezustand? Eine Braut? Anni kommen beim Probestyling Zweifel ...

Annis Welt (Teil 25)

Wie sag ich's nur?

Bei einer Hochzeit sind Gäste nicht nur Gäste. Sie sind Teil des Ganzen. Mitgestalter des schönsten Tags. Schwierig allerdings, wenn man alle gleichberechtigt integrieren möchte...

Annis Welt (Teil 26)

Zwischen Traum und Realität

Manchmal ist der Übergang zwischen Traum und Wirklichkeit geradezu fließend. Das gilt besonders für den Traum von der Hochzeit. Anni hat es gerade selbst erlebt!

Annis Welt (Teil 27)

Wie Faszinierendes immer wiederkehrt

Was immer uns fasziniert, wird früher oder später zum Teil von uns. Das gilt für den Mann, in den wir uns verlieben, aber auch für Dinge, die wir besitzen. Wie Hochzeitsschmuck.

Annis Welt (Teil 28)

Frauen haben die Hochzeitsmacht

Da heißt es immer, Frauen wüssten nicht, was sie wollen. Von wegen! In Sachen Hochzeit haben Frauen mehr als nur Entschlusskraft! Sie haben Hochzeitsmacht! Anni beweist es:

Annis Welt (Teil 29)

Ja ist so leicht dahergesagt!

Es sind nur zwei Buchstaben: J und A. Ja! Das ist ganz schon schnell dahergesagt. Und kann im rechten Augenblick doch so viel bedeuten. Anni philosophiert übers Ja-Wort.

Annis Welt (Teil 30)

Weiß ist Weiß!

Dass ein Brautkleid weiß sein muss, steht für Anni völlig außer Frage. Doch plötzlich tut sich da die Frage auf, ob Weiß auch wirklich Weiß ist. Wer Farben kennt, weiß mehr!

Annis Welt (Teil 31)

Ich bin nicht hysterisch!

Das zu sein, wirft man Anni nämlich zunehmend vor. Dabei tut sie doch nichts anderes als das, was Bräute vor der Hochzeit nunmal tun: planen! Ein Einblick in den Brautalltag.

Annis Welt (Teil 32)

Super-GAU an Emotionen

Unter all den Gründen, die Frauen schlaflose Nächte bereiten, ist die Hochzeit wohl der Anlass, der am allermeisten aufwühlt. Anni erlebt es am eigenen Leib - und weiß, was tun ...

Annis Welt (Teil 33)

Der Tag der Wahrheit

Es ist der Tag der Tage vor dem großen Tag: der Tag, an dem man sein Brautkleid kauft. Anni ist ganz schön aufgeregt und kommt zum Schluss, dass Bräute ein Mysterium sind.

Annis Welt (Teil 34)

Im Mittelpunkt des Peinlichen

Wozu sind eigentlich Junggesellinnen-Abschiede da? Nur, um sich bloßzustellen? Oder gibt es hinter der Philosophie des Peinlichen etwa doch einen tiefen Sinn? Anni ergründet es.

Annis Welt (Teil 35)

Noch mehr geht nicht!

Jede Braut möchte, dass ihre Hochzeit die beste überhaupt wird. Doch die Vielfalt der Möglichkeiten ist so erschlagend, dass alles gar nicht machbar ist. Tragisch - auch für Anni!

Annis Welt (Teil 36)

Konkurrenz unter Bräuten

Wenn es um den schönsten Tag im Leben geht, hört unter Bräuten der Spaß auf. Jede möchte die schönste aller Hochzeiten feiern. Wissen teilen? Fehlanzeige! Oder vielleicht doch?

Annis Welt (Teil 37)

Countdown: Noch zehn Tage!

Für Anni beginnt der Hochzeits-Countdown. Noch zehn Tage - dann steigt das Fest. Doch unter die Freude mischen sich Zweifel, ob auch wirklich alles so perfekt wird wie gedacht ...

Annis Welt (Teil 38)

Countdown, Tag 9: Erinnerungen

Manche Augenblicke sind wirklich kostbar. Sie stehen für die Besonderheit eines Moments, der unwiederbringlich ist. Neun Tage vor der Hochzeit erlebt auch Anni einen solchen.

Annis Welt (Teil 39)

Countdown, Tag 8: Generalprobe(n)

Bei einer Hochzeit muss einfach alles perfekt sein. Und ganz besonders das, was Braut selbst dazu beiträgt. Also auch ihre Rede. Anni nutzt Tag acht vor dem Ernstfall zum Proben.

Braut-Tagebuch, Hochzeits-Countdown

Annis Welt (Teil 40)

Countdown, Tag 7: Komm doch, Notfall!

Man muss gerüstet sein, damit an einem Hochzeitstag alles perfekt läuft. Nicht umsonst gibt es ein SOS-Package für Bräute. Sieben Tage vor der Hochzeit packt sich Anni ihres.