Heiraten für Männer: Kleines Hochzeitslexikon für Bräutigame

In jeder Ausgabe des Magazins HOCHZEIT widmet sich unser Redakteur einem Problem, vor das sich diese Sonderform des Mannes, der Bräutigam, aller Voraussicht nach gestellt sehen wird im Laufe der Hochzeitsvorbereitungen - und zwar ohne unnötige romantische Schnörkel, so wie Männer es brauchen.

Die schon erschienenen Kolumnen sammeln wir hier. Auf diese Weise ist inzwischen ein kleines Hochzeitslexikon entstanden.

Der neueste Beitrag steht jeweils obenan, danach geht's nach Alphabet.

Heiraten für Männer

H wie Hausmänner

Klar helfen wir Männer im Haushalt. Aber Spaß macht das nicht - aus den verschiedensten Gründen.

Hochzeit Hier spricht der Mann

Heiraten für Männer

H wie Hausrechte

Your home is her castle? Das muss nicht so sein. Mischen Sie sich ein in ihr eigenes Zuhause!

Heiraten für Männer: H wie Honeymoon

Heiraten für Männer

H wie Honeymoon

Verwechseln Sie niemals Honeymoon mit Urlaubsreise! Was auf den ersten Blick etwas ganz Ähnliches zu sein scheint, hat in Wirklichkeit nichts miteinander zu tun.

Heiraten für Männer: I wie Identitätskrise

Heiraten für Männer

I wie Identitätskrise

Sie erkennen Ihre Liebste nicht, seit sie mit der Hochzeitsplanung begonnen hat? Nun, das ist nicht weiter ungewöhnlich.

Heiraten für Männer: J wie Jahrestage

Heiraten für Männer

J wie Jahrestage

"Man heiratet nur einmal im Leben": Von wegen. Wer das glaubt, sollte mal über den Begriff "Jahrestage" nachdenken.

Heiraten für Männer: J wie Jasager

Heiraten für Männer

J wie Jasager

Ja sagen gehört am Hochzeitstag zu den vornehmsten Pflichten des Bräutigams. Vorher aber sollte man nicht allzu verschwenderisch mit dieser Vokabel umgehen.

Foto: Solomiya Malovana, shutterstock.com

Heiraten für Männer

K wie Klischee, Mut zum

Nicht alles an einer Hochzeit kann einzigartig sein. Warum wir ruhig ein bisschen Mut zum Klischee haben sollten.

Heiraten für Männer: K wie Kuss

Heiraten für Männer

K wie Kuss

»Sie dürfen die Braut jetzt küssen« ist eigentlich ein sehr archaischer Satz mit politisch nicht ganz korrektem Gedankengut. Warum wollen wir ihn trotzdem hören?

Heiraten für Männer: L wie Liebe

Heiraten für Männer

L wie Liebe

Liebe ist ein großes Wort. Der Satz »Ich liebe dich« ist noch größer. So groß, dass er uns Männer manchmal sogar ein bisschen einschüchtert.

Heiraten für Männer

M wie Magisches Denken

Haben Trauringe magische Kräfte, die vor Untreue schützen? Und falls ja: vor wessen Untreue?

Heiraten für Männer Männermode Bärte

Heiraten für Männer

M wie Männermode

Manchmal träumt unser Kolumnist schwer ... Diesmal von Männern mit furchteinflößenden Bärten.

Männerstimmen

Heiraten für Männer

M wie Männerstimmen

Macht eine tiefe Stimme Männer attraktiv? Ein bisschen. Vielleicht.

Heiraten für Männer: M wie Männlichkeit

Heiraten für Männer

M wie Männlichkeit

Traumprinz, Gentleman, Bräutigam: Welche Rolle genau müssen wir eigentlich spielen, um als echter Kerl durchzugehen? Ein Versuch, sich an das Wesen der Männlichkeit heranzutasten.

Heiraten für Männer: N wie Notfall

Heiraten für Männer

N wie Notfallmanagement

Sie würden gerne verstehen, wie es im Inneren einer Braut, kurz vor dem großen Tag, aussieht? Schauen Sie doch einfach nach: in ihrem Notfalltäschchen.

Heiraten für Männer: O wie Ohnmacht

Heiraten für Männer

O wie Ohnmacht

Man kann als Mann nicht immer Herr der Lage sein. Hier die vier Phasen der Ohnmacht auf dem Weg zum Bräutigam.

Heiraten für Männer: Panikattacken

Heiraten für Männer

P wie Panikattacken

Keine Sorge, sie wird wahrscheinlich auch Sie einholen: die Panik vor dem Hochzeitstag. Doch trösten Sie sich: Sie sind damit nicht ganz allein.

Heiraten für Männer

P wie Perspektivenwechsel

»Ich verstehe sie einfach nicht mehr«, seufzt mancher Bräutigam. Vielleicht sollten Sie sich mehr Mühe geben. wir helfen ihnen.

Auf ihre weißen Pfered müssen Prinzen heutzutage ein bisschen aufpassen.

P wie Prinzenrolle

Wahrscheinlich sollte man, was auf T-Shirts und anderen Alltagsgegenständen zu lesen ist, nicht ernst nehmen. Wo es hinführt, wenn man es trotzdem tut, lesen Sie hier.

Heiratsantrag

Heiraten für Männer

P wie Privatsache

Sie wollen es wagen und ihr die Frage aller Frage stellen? Vor großem Publikum? Überlegen Sie sich das noch einmal!

Heiraten für Männer: Q wie Querelen

Heiraten für Männer

Q wie Querelen

Meinungsverschiedenheiten bei der Festplanung? Ausweichen hilft da ebensowenig wie Sturheit. Suchen Sie den Mittelweg!