Brautmode Österreich Fachgeschäfte

Brautmode

Look of Love 2018

Schicke Mode shoppen, damit dürften die wenigsten ein Problem haben. Mit dem Brautkleid aber betritt man ja grundsätzlich Neuland - zumindest die meisten von uns. Die Auswahl ist riesig und bietet für jeden Geschmack und jede Geldbörse einen tollen Style. Lassen Sie sich beim Schmökern inspirieren auf der Suche nach Ihrem Kleid für Wolke 7!

Brautmode Österreich

1 von 7

Couture aus Polen:
Sexappeal & edle Spitze


Sylwia Kopczynska fertigt alle ihre Modelle per Hand in Polen und verwendet dabei hochwertigste französische Spitze und feinste Seidenstoffe. Sie verbindet Vintage-Style mit Sexappeal und auch mit modernen Elementen wie Transparenz und V-Neck im Rücken. Ihre Modelle führt Hänsel & Gretel exklusiv in Österreich.

Gesehen exklusiv bei Hänsel & Gretel, Gunskirchen bei Wels  

Brautmode Österreich

2 von 7

Hipper USA-Look:
Junge & freche Styles


Hayley Paige ist eine der aufstrebendsten Designerinnen der USA. Im zarten Alter von 25 hat sie ihre eigene Brautmodenlinie etabliert, die Kollektion ist wie sie selbst – jung, frech, frisch und edel. Dieses traumhafte Brautkleid besticht durch den unverwechselbaren Streifenstoff und verzaubert jede romantische Braut. Hänsel & Gretel führt diese Kollektion ab Frühjahr 2018 exklusiv in Österreich.

Gesehen exklusiv bei Hänsel & Gretel, Gunskirchen bei Wels 

3 von 7

Der Auftritt des Bräutigams
im italienischen Design


Carlo Pignatelli zeigt auch in seiner 2018er Kollektion viel Liebe zum Detail und – typisch italienisch – sehr körpernahe und figurbetonte extravagante Schnittführungen, ausgefertigt mit außergewöhnlichen Stoffen.

Gesehen bei Hänsel & Gretel, Gunskirchen bei Wels 

Brautmode Österreich

4 von 7

Once in a lifetime

Unter diesem Motto entwerfen die Designer von Marylise in Belgien Hochzeitskleider mit Dynamik, Wagemut und vor allem Kreativität. Gefertigt werden die Modelle dann mit Liebe und Leidenschaft in Portugal. Zwei der Traumbrautkleider, die Modelle »Heavenly« links im Bild.

Gesehen im Atelier 7, Wien

Brautmode Österreich

5 von 7

New York Style

Madeline Gardner, die Chefdesignerin von Morilee, lebt und arbeitet in New York City. Ihre modernen Designs sind von der Vielfältigkeit und Faszination dieser Metropole beeinflusst.  

Gesehen bei Sposa Vienna, Wien

Brautmode Österreich

6 von 7

Wedding-Chic

Neben klassischen Hochzeitskleidern – im Boho-Chic oder aus zarter Spitze – bietet die neue Esprit Bridal Collection auch trendige Outfits für die Hochzeitsgäste – zum Beispiel einen femininen Hosenanzug oder eine ebenso coole wie elegante Kombination aus Crop-Top und Rock. Die Brautmoden-Kollektion umfasst 21 Teile in Off-White und weitere Styles in festlichem Nachtblau, frischem Türkis oder zartem Rosé, mit Schuhen und passenden Accessoires.

Gesehen bei Esprit und ausgewählten Handelspartnern

7 von 7

Weiblichkeit trifft auf Eleganz

Elegant und zart präsentiert sich das Mermaid-Brautkleid der aktuellen Tomy Mariage Kollektion 2018 mit dem Modellnamen »Jola«. Die feinen Spitzen geben Eleganz, und der schmale, dennoch fließend gehaltene Rock umspielt die Silhouette der Braut. Hochgeschlossen, aber mit sichtbarem Herzdekolleté, das mit einem dezenten Tüllstoff unterstützt wird. Die Rückenansicht, zum Teil mit Spitze überzogen, ist verziert mit einer verspielten Knopfleiste. Die fließende Schleppe rundet den Look ab.

Gesehen bei Monalisa, Wien