Feiern Sie eine multikulturelle Hochzeit?

Multikulturelle Hochzeiten sind angesagt. Auch in Deutschland. Alleine im Jahr 2016 wurden hierzulande 48.097 binationale Ehen geschlossen. Das war jedes achte Hochzeitspaar! Am häufigsten sind laut Statistik deutsch-türkische Hochzeiten, gefolgt von deutsch-italienischen und deutsch-polnischen. Dass multikulturelle Hochzeiten nicht nur in der statistischen Erfassung der Eheschließungen ein Thema sind, sieht man auch daran, wonach Paare online verstärkt suchen. Im Pinterest-Hochzeitsreport 2019, der das Suchverhalten seiner Nutzer analysiert, ist beispielsweise nachzulesen, dass im Dezember 2018 rund 30 Prozent der beliebtesten Suchanfragen multikulturellen Hochzeiten galten. Gesucht wurde vor allem nach Inspirationen, wie die unterschiedlichen Kulturen zweier Partner in die Hochzeitsplanungen einfließen können. Sowohl Braut als auch Bräutigam möchten schließlich zeigen, wer sie sind und woher sie kommen.

Manchmal haben multikulturelle Einflüsse aber noch nicht einmal etwas damit zu tun, dass das Brautpaar unterschiedlicher Herkunft ist. Dann fließen interkulturelle Rituale auch einfach deshalb in Hochzeitszeremonien ein, weil sie ein Brautpaar so schön und nachahmenswert findet. Wir möchten gerne wissen, wie das bei Ihnen ist. Machen Sie mit bei unserer Online-Umfrage - einfach eine der unten stehenden Antwortmöglichkeiten anklicken und abschicken zur Frage:

Feiern Sie eine multikulturelle Hochzeit?

Ja, wir sind nämlich ein multikulturelles Paar
Ja, wir möchten multikulturelle Elemente in unsere Hochzeit einfließen lassen, obwohl wir gar kein multikulturelles Paar sind
Nein, multikulti ist bei der Hochzeit kein Thema für uns

Sämtliche obenstehenden Angaben sind rein freiwillig. Bei Umfragen speichern wir Ihre Antworten, die IP-Adresse und den Indentifikationstext des Browsers, den Sie verwenden. Ich bin damit einverstanden, dass meine genannten Daten zum Zwecke der Teilnahme an der Umfrage von der Terra Verlag GmbH erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt sowie falls erforderlich an Dritte weitergegeben werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (es reicht eine Mail an info@terra-verlag.de). Dies führt zu einer Löschung der erhobenen Nutzerdaten. Wenn die Einwilligung vor Ablauf der letzten Lieferung einer periodischen auf die Zukunft gerichteten Bestellung widerrufen wird, so hat dies zudem zur Folge, dass zukünftige Lieferungen nicht erfolgen können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen